Pianistin Tomomi Okumura
Tomomi Okumura


Tomomi Okumura wurde in Hamamatsu (Japan) geboren.
Mit vier Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht.
1992 hat sie den ersten Preis des japanischen Musikwettbewerbes für Studenten gewonnen.
1997 nahm sie ihr Studium an der Staatlichen Universität für bildende Künste und Musik Tokyo auf. Sie war Schülerin von Frau Mieko Harimoto.
Nach der Graduation in Japan begann T.Okumura das Studium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Professor Georg Sava.
2008 legte sie das Konzertexamen mit Erfolg ab.

1997 gewann sie den 4. Preis der Junior Gina Bachauer International Piano Competition in den USA,
1998 den 1. Preis der Paderewski International Piano Competition in Polen,
2002 den 2. Preis des Klavierwettbewerbs der Renate Schorler Stiftung in Berlin,
2005 den 3.Preis des Internationaler Klavierwettbewerb in Köln und 2006 bekam sie 3.Preis bei Geza-Anda Concours.

Klavierabende und Kammermusikkonzerte gab sie u.a. in Deutschland, Japan,Polen, Österreich,Tschechien,Kuwait, Brasilien und in der Schweiz.
Sie spielte mit Isada Philharmonie,Geidai Philharmonie, Nagoya Philharmonie,Brandenburger Symphoniker,WDR-Orchester, Orchester Musikkollegium Winterthur,Mährische Philharmonie und Tonhalle Orchester Zürich.

Copyright © 2009- Tomomi Okumura all right reserved.